www.beby-piri.blogspot.ch

www.beby-piri.blogspot.ch
www.beby.ch

Sonntag, 5. Mai 2013

die Milchflasche

 ... liebt unser Gümperli nach wie vor....
...obwohl..... heute hab ich gesehen, wie Gras aus dem Mundwinkel hing.
 
Piri


Kommentare:

  1. Oh ist die aber süss!
    Wir auch langsam Zeit, dass sie sich der Weidepflege hingibt!!
    Wünsche euch einen heiteren Abend
    ♥-lichst brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Oh mein Gott, ist der Kleine süß. Tolles Foto.
    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. :-) Ich erinnere mich noch sehr genau... wir durften früher auch ein paar Lämmer groß füttern. Schön war das! Sei ganz lieb gegrüßt, Marja

    AntwortenLöschen
  4. jöööööööööööööööö...ich schmelz hin!!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. Jöööööö Beby, also das Gümperli würde ich glatt adoptieren... ist das aber ein Süsses. Das Schöppele macht sicher viiiiel mehr Spass wie Arbeit.
    Liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Eifach härzig! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  7. Ach, da ist ja das Gümperli! :-)

    Liebe Piri,
    vielen Dank, dass du meinen Wunsch nach einem Foto erfüllt hast.
    Ist das süß! Zu gerne würde ich auch mal die Flasche halten dürfen. Du bist eine Glückspilzin!
    Viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  8. Davon träumt der Wirbelwind! Am Samstag haben wir ein leerstehendes Haus entdeckt mit ehemaligem Schafstall daneben...
    Alles Liebe
    Dania

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Piri
    Das ist ja aller-allerliebst. Soooo härzig das Gümperli.
    Ganz liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Piri,
    nochmals jöööhhh...!
    Und merci für die Bilder.
    Wünsche eine gäbige Woche.
    Grüessli Simone

    AntwortenLöschen
  11. Ist das Gümperli ganz alleine auf der Weide? Ganz süß das Kleine und auch lieb von Dir ihm die Flasche zu geben. Es wird Dir ewig dankbar sein und Dir dafür später die ganz Wiese abmähen. Machst Dich gut als Schoppenmutter:-)

    liebe Wochenendgrüße
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, doch leider ist die Sicherheitsfrage von Nöten, bitte habt Verständnis, Piri