www.beby-piri.blogspot.ch

www.beby-piri.blogspot.ch
www.beby.ch

Montag, 8. Mai 2017

Gartenbuch

das Gartenbuch begleitet meine Gartenfreundin 
und mich durch das Jahr.
Fast jede Woche wechselt das Buch das Haus.
Deshalb braucht es einen Schutz.
Dafür dient eine Werbe Stofftasche, 
die ein wenig bestickt wurde
und auf den Inhalt hinweist 
Der Inhalt des Buches besteht aus 
Entdeckungen, Beobachtungen und
Gartenfreuden.
eine schöne Art, die Freundschaft über den Gartenzaun zu pflegen..
Piri


 

Sitzpolster gehäkelt

das Wetter ist nicht nach Sonnenschein...
deshalb ein wenig unvorteilhaft....
fotografiert... 
Sitzschoner /Polster für die 
Küche.



Montag, 1. Mai 2017

nützliche Punkte


 diese bunten gehäkelten Punkte haben einen bestimmten Nutzen...
...nein, nein nicht zum herum liegen...
doch..
leider ist das Wetter nicht zum fotografieren,
deshalb bitte ich um Geduld
bis ich das 
Endprodukt 
zeigen
kann.

Freitag, 14. April 2017

Bastelpackung/Fuchs gehäkelt

meine mich liebende Tochter findet meine Häkelarbeiten nett.
Ja, manchmal auch süss.....
Aber zu Weihnachten hat sie das ultimative Geschenk für mich und kann es kaum erwarten, bis ich das Weihnachtspäckli auspacke und oh.... staune.... eine Bastel/Häkel Packung für einen Fuchs zum Vorschein kommt.
dabei sollte man wissen, das Anleitungen für mich chinesisch klingen
und der kleine Kerl auch wirklich knuffig klein ist...
trotzdem war ich mutig und hab so frei wie es nur ging....
 zusammen gehäkelt und ihn vor seine Vorlage gestellt.
Die Freude am häkeln überwiegt, aber solche kompletten Anleitungen überfordern mein bildnerisches Denken...
weil mein Tochter aber solche Freude an den Packungen hatte
(wusste von Anfang an, dass sie solche nie häkeln wird)
bin ich noch mit Eichhörnchen und Elefant beglückt worden.
Na ja, nächste Weihnachten kommt bestimmt und dann weiss ich schon jetzt, was unter dem Weihnachtsbaum liegen wird.
Bis dahin hab ich ja noch Zeit, die anderen Anleitungen zu studieren.
Piri



Moosgrafiti

irgendwo habe ich gelesen, wie es funktioniert....
..dann habe ich Moos gesammelt, die geeignete Wand gesucht
und mich in dieser Kunst versucht.
Für den Anfang finde ich es echt gelungen.
Mir schwebt da noch ein besonderes Motiv vor.....
...bestimmt werde ich davon Bilder zeigen.
Piri

Samstag, 1. April 2017

an meine Freunde...

...gern geschehen !
:-)
Immer wieder und jedes Jahr nutze ich den Tag,
um Freunde und Verwandte ein klein wenig zu 
necken.
Alles ganz harmlos und selbst schon 
X-mal 
herein gefallen.
Piri

Donnerstag, 16. März 2017

seltene Blüten . .

..treibt meine 
RESTWOLLEVERWERTUNG
ja, ja....
diesen Winter wurden alle Wollresten 
die grün waren
zusammengetragen und verarbeitet.
auch die Töpfe aus vorhandenem Fundus...
doch wenn ich ganz ehrlich bin, konnte ich letzthin 
einem neuen Wollknäuel in saftigem grün nicht
wiederstehen.
Piri



Donnerstag, 9. März 2017

gehäkelt

Schlüsselanhänger gehäkelt,
völlig simpel,
zwei Rondellen in je einer Farbe und
umhäkelt mit der dritten Farbe...
kann aber auch als...
Katzenspielzeug,
Weihnachtskugel
oder
Frühlingskugel
verwendet werden.
je nach Füllung auch als Jonglierball
oder Softball
für Kleinkinder
Frühlingsfarben sind aber ganz wichtig,
einmalfreundlichgezwinkert
Piri




Mittwoch, 1. März 2017

schwungvoll.....


... in den Frühling
dachte ich mir...

und erarbeitete mir längst liegengebliebene Arbeiten

mit jedem einzelnen Pinselstrich.
Piri

Sonntag, 12. Februar 2017

lieblich...

...präsentieren sich meine Woll-Nadel-Kissen, bevor sie verschenkt werden.
 ♥
Und das kam so....
Es bot sich ein Nähkurs an,
von Jren der Schneiderin.
Schon lange wollte ich mich an den Walk-Stoff wagen...
traute mich aber nicht wirklich.
Entstanden ist ein 
"Hüftschmeichler"
und beschreibt ein Oberteil mit Verlängerung,
das die Hüften umschmeichelt.
Aus dem Resten entstanden kleine
"Bhaltis"
(darfst du behalten)
für meine Mitstreiterinnen vom Kurs
als Erinnerung an arbeitsame Stunden. 
Wenn ihr hofft, Bilder von genähten zu sehen.....
sorry, so professionell bin ich nicht....
trotzdem
so macht der Winter Freude und ich Grüsse
herzlich
Piri
 

Freitag, 3. Februar 2017

Mexico gehäkelt

Gestern kam mir der Geistesblitz wie ein Nadelstich....
 
bestimmt hab ich euch meinen Ladenhüter 
(Dinge die sich einfach nicht verkaufen lassen)
noch gar nicht vorgestellt.
mein aktuelles Nadelkissen, bestückt mit Schwesternadeln
(das sind die grossen Nadeln sagt meine beratende Schneiderin)
die nun gute Dienste leisten in meinem Näh-Ausflug in die 
Kleiderwelt.
Herzlich
Piri

Sonntag, 22. Januar 2017

Schleichwerbung

in der aktuellen Landfrauen Agenda hat nun auch 
seinen Auftritt.
hier der Umschlag.....
..und hier die veränderte Version.
Ach ja, die Schleichwerbung ist versteckt und führt den Betrachter direkt auf meinen Blog.
Da wir aber schon da sind.....
herzlich
Piri

Dienstag, 3. Januar 2017

3 Jahre

drei Jahre hat es gedauert,
so etwa
bis
nun diese Jacke vor mir hängt.
Ein Monsterwerk.
ca. 140 Grannys.... ohne Ärmel...
bis  zum vollendeten Werk
alle Grany aus Socken Wolle vom Schaf
(konnte die Gras fressenden Wolltiere gleich noch auf die Weide bringen)

mit grosser Freude beende ich meine Seelenarbeit
(manche Handarbeitsstunde mit vielen guten Gedanken stecken in dieser eher ungewöhnlichen Jacke, die vielleicht lieber eine Wolldecke sein wollte)
fröhlicher Januar und ein gutes neues Jahr
ihr Lieben 
da draußen
herzlich
Piri







Freitag, 2. Dezember 2016

Willkommen...

Zuhause !
Familienintern
Altes Leintuch,
schwarze Klebefolie,
Buchstaben ausschneiden,
kleben
und
hält auch bei minus Temaraturen.
fröhlicher
Dezember euch allen da 
drausen.
Piri

Dienstag, 22. November 2016

pappmaché

Zeitungspapier nass verkrügeln....
in Form drücken....
trocknen und bemalen....
Papierflügel an kleben.....
es ist kein 
Hexenwerk,
sondern eine himmlische
Arbeit
für die kommende Zeit.
Piri


Dienstag, 15. November 2016

tea time

nicht nur....
aber gerade in dieser Jahreszeit,
liebe ich es,
Tee zu trinken.
als Untersetzer für die Tassen auf unserem
Holztisch
müssen die gehäkelten Rondellen herhalten.
Hübsch nicht ? 
und so praktisch.
Winterzeit
herzlich 
Piri

Donnerstag, 10. November 2016

Restwollverwertung

Es ist ja schon ein Moment her....
seit ich das letzte mal....
aber keine Bange...
gearbeitet wird immer.....
hier ein Rest Woll verwertungs Täschli,
hat unheimlich Spass gemacht und der 
Reisverschluss
der lange herumgammelte 
wurde eingenäht.

und auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole....
diese Grannys häkeln macht süchtig.
Herzlich Piri