www.beby-piri.blogspot.ch

www.beby-piri.blogspot.ch
www.beby.ch

Sonntag, 10. Juni 2012

wild und lieblich

Die letzten Rhabarber aus dem Garten gezupft.
Eine handvoll süsse Monatsbeeren vor den Schnecken gerettet,
dazu Holunderblüten so lieblich im Duft.
Die Krönung der Marmelade; Rosenblütenblätter von einer lieben Freundin erhalten.
Und so sieht das Mengenverhältnis zur Konfitüre aus.
.
1 kg Rhabarber klein geschnitten
1 handvoll Erdbeeren
1 Dolder / nur Blüten von Holunder
1 Rose lieblich im Duft
1 kg Zucker
.
einkochen, abfüllen und geniessen.
.
mit lieben Grüssen
Piri

Kommentare:

  1. Oh wie wunderbar... wäre alles greifbar... mal schauen ob ich mich dahinter machen werde!!
    Wünsche dir / euch einen gemütlichen Sonntag
    ♥-lich Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. Ihr Bäuerinnen habt es gut, alles in greifbarer Nähe und schon ist die Marmelade fertig. Aber wo bekomme ich nicht gespritzte Rosenblätter her? Und für den Holunder muss ich auch erst in die Umgebung fahren. Na ja, vor dem Genuss hat der liebe Gott die Mühe gesetzt und davon habt Ihr in Eurem Berufsalltag ja genug. Kaufen ist da wohl einfacher:-). Aber, schöner ist es wohl, wenn man's selbst ernten kann. Guten Appetit!

    liebe Grüsse
    Brigitte die Weserkrabbe

    AntwortenLöschen
  3. Ja Barbara, jetzt machst Du mich definitiv gluschtig. Hoffen wir, dass die Rosen blühen, solange wir noch Rhabarbern haben. Ab Morgen gibts definitiv jede Menge Erdbeeren! Danke fürs Rezept. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  4. oh das liest sich ja soooo lecker - schmacht!!!

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Piri
    Also lieblich ist's bei d i r:). Mmmh, das tönt ja nach einer wunderbaren Sonntags-Frühstücks-Marmelade. Ach und deine gemalten Bildchen sind einfach wieder sooo zauberhaft. Heb no ganz e schöni Wuche.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  6. Mmmmh, das tönt fein. Würd ich mir jetzt am liebsten aufs Zmorgebrot streichen :-)
    Bis gli
    Ida

    AntwortenLöschen
  7. Mjamjam das klingt nach einer richtig tollen Kombination. :)

    Liebe Grüße,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, doch leider ist die Sicherheitsfrage von Nöten, bitte habt Verständnis, Piri