www.beby-piri.blogspot.ch

www.beby-piri.blogspot.ch
www.beby.ch

Sonntag, 12. Dezember 2010

AMIGURUMI Piri

So nennt sich dieses Püppchen, das in den letzten Tagen entstanden ist. Der Ehrgeiz hatte mich gepackt, als ich von der lieben Priska ein Japanisches Amigurumi Buch zur Ausleihe erhielt. Natürlich enthaltet dieses Buch auch Anleitungen für allerlei Tiere , doch lesen kann das ein Europaeher des Alphabet es nicht. Entscheidend sind die Bilder und das Vorstellungsvermögen.

liebes Priska, auf diesem Weg ein herzliches Danke an deine Adresse und die Unterlagen kommen Morgen wieder in deine Hände
herzlich Piri

Kommentare:

  1. Das ist ja herzallerliebst.
    Gestern war Frau Maus auf grosser Fahrt. Hast du es gesehen?
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön!!! Das hast du ja auch ohne "Schriftkenntnisse" prima hinbekommen:-)

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  3. hehe,
    das sieht ja toll aus!
    Herzallerliebst!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Die ist ja härzig. Die Japanischen Bücher sind suuuper, da ist die Häkelschrift genau beschrieben, ohne grosse Worte gell!
    Ich schleich in der Stadtbibi auch immer wieder bei den Amigurimi Bücher rum, aber irgendwie noch kein Buch mit nach Hause getragen. Vielleicht sollte ich das ja mal ändern;))

    AntwortenLöschen
  5. liebi Grüessli vergässe, Rita;))

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, doch leider ist die Sicherheitsfrage von Nöten, bitte habt Verständnis, Piri