www.beby-piri.blogspot.ch

www.beby-piri.blogspot.ch
www.beby.ch

Sonntag, 24. Februar 2013

Wintersonntag

Mein Bauer und ich geniessen den Sonntag um den Hof.
Liebe Grüsse
Piri

Kommentare:

  1. Auf den Frühling

    Längst sind sie verklungen
    Noch leer die Kinderstuben
    Der Amselgesang zersungen

    Was jetzt noch kalt gefroren
    Unterm Schnee sich leise regt
    Wird in Bälde schon geboren

    Wandelnd mit hellem Klang
    Mit all seinen satten Farben
    Und lieblichem Vogelgesang

    Erwachet zu neuem Leben
    Strömt hinaus ins weite Land
    Birgt in sich Liebe und Segen

    Voller mildem Sonnenschein
    Lädt er zum Fest und Tanze
    Bei einem Gläschen Wein

    Belebt sind Feld und Wald
    Auch in Hecken tut sich was
    Es knospet was blühet bald

    Gurgelnd flüstert’s im Bache
    Singend die Wiesen duften
    Kalif der Storch hält Wache

    Fein duftende Blüten zieren
    So erfreut sich jung und alt
    Diesem Frühlingsjubilieren

    © Hans-Peter Zürcher

    So wünsche ich der Bauernfamili einen geruhsamen Restsonntag

    Herzlichst und alles Liebe aus Riehen

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Piri
    Wow, bei euch liegt ja noch richtig Schnee. Ihr habt ja recht, eigentlich sollte man ein bisschen frische Luft schnappen;). Falls Du mal in der Nähe weilst, bist du herzlich eingeladen neben mir auf den Sofa Platz zu nehmen, mir Häkelunterricht zu geben und dem Geblubber zuzuschauen:)). Einen gemütlichen Sonntag Abend wünsch ich dir und deinem Bauern.
    Ganz liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Schön, daß ihr die Zeit genießen könnt! Das ist soooo schön!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, doch leider ist die Sicherheitsfrage von Nöten, bitte habt Verständnis, Piri