www.beby-piri.blogspot.ch

www.beby-piri.blogspot.ch
www.beby.ch

Sonntag, 3. Dezember 2017

Hagenbutten

..oder Vogelfutter.
Diesen Herbst wurden die Früchte
der Wildrose rings um den Hof gesammelt, 
gereinigt und eingefroren.
.
2,8 Kg Fruchtbomben wurden mit viel Wasser
aufgekocht und weichgestampft.
Anschliessend durch das Sieb gedrückt 
und das Fruchtmark gesammelt.
.
Mit Zucker aufgekocht und in Gläser abgefüllt,
für den Winter haltbar gemacht.
.
Ihr Lieben, mit oder ohne Butter auf das Brot
gestrichen, nicht nur eine farbliche Augenweide,
nein, ein Hochgenuss für Herz und Gaumen.
.
Unbezahlbar die Arbeit, nur in kleinen Dosen und
mit viel Liebe an auserwählte Personen,
die den Aufwand zu schätzen wissen,
weitergereicht.
.
herzlich Piri
Vogelfutter für den Mensch !

Kommentare:

  1. Hiffenmark ist was ganz Feines und habe ich früher auch öfters gemacht. In letzter Zeit aus Hagebuttenmangel leider nicht mehr.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  2. Habe noch nie selber Hagenbuttenkonfi gemacht, mir ist jedoch bewusst, dass dies sehr aufwändig ist. Ich kaufe jedes Jahr direkt beim Produzenten in Hochwald (dort gibt es sogar 2) den Buttenmost. Ein absolutes Muss im Winter für mich. Geniesse dein "Vogelfutter". Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe diese Konfitüre, aber kaufe sie ein, da ich allein bin und weniger brauche.
    Ach jedesmal wenn ich auf deine Seite komme, lacht mir der gleiche Kalender an wie ich hier habe, einfach so schön, freue mich für auf das 2018 mit diesem schönen Kalender.
    Ich wünsche dir hiermit von Herzen, viel Glück, gute Gesundheit udn fürs 2018 viel kreative Momente.
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, doch leider ist die Sicherheitsfrage von Nöten, bitte habt Verständnis, Piri