www.beby-piri.blogspot.ch

www.beby-piri.blogspot.ch
www.beby.ch

Mittwoch, 3. Januar 2018

Heuschrecke gefaltet

schon lange wollte ich mich an einer Heuschrecke versuchen...
nein, nein, nicht zum Essen....
gefaltet aus Papier, so natur getreu wie möglich....
und hübsch muss das Tierchen auch sein....
und so ergab sich der Festtage , zu üben, falten und ja, zugegeben, auch ein wenig kleben.
Ich bin ganz verliebt in meine 
Heugumper
und erfreue mich der grünen Kerle.
O.k. die Liebe ist nicht ganz so riesig, denn im Sommer, bevor ich in die Stallstiefel
schlüpfe, werden diese kontrolliert, von wegen toter Maus, ausgehüpfter Schrecke oder sogar frisch angesiedelter Wespen...
das Leben auf dem Lande eben....
frohes neues Jahr
Piri







Kommentare:

  1. Also...Deine gefalteten Heuschrecken sind Dir wirklich perfekt gelungen, auch die Farbe grün ist top. Finde sie sogar niedlich, hauptsache sie sind erschrecken mich hier nicht. :-) Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Oh die Kerlchen sind dir aber super gelungen. Da muss man sicher feine Finger haben, die sind so fein zm anschauen ;)
    Lieber gruss Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Ich lieebe Origami! Diese Heuschrecken sehen so echt aus, super! Viel Freude mit den grünen Grashüpfern!;)
    Liebs Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  4. Wieder ein gelungenes Werk von Dir..die Heuschrecken sehen super aus. Du zeigst mir die Welt mit anderen Augen zu sehen. Nämlich mit deinen Augen. Danke!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, doch leider ist die Sicherheitsfrage von Nöten, bitte habt Verständnis, Piri