www.beby-piri.blogspot.ch

www.beby-piri.blogspot.ch
www.beby.ch

Mittwoch, 8. November 2017

Vorrat

wie ein Schweizer Käse...
...löchere ich meinen Kürbis aus dem Garten....
....und mache ihn für die nächste Zeit haltbar.
(Zucker, Essig, Salz, Pfeffer, Curry)
Diese eingemachten Kürbiskugeln
eignen sich perfekt für das nächste Raclette
in gemütlicher Runde.
Herbstliche Novembergrüsse
Piri


Kommentare:

  1. Oh, super Idee, diese Kugeln! Bis jetzt habe ich immer langweilige Scheiben gemacht! Danke!
    LG Charlotte

    AntwortenLöschen
  2. Oh lecker, kann ich mir gut zu Raclette vorstellen. Danke
    Lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine geniale Idee, zum Glück gibt es Dich, wenn Frau nicht selber auf die Idee kommt. Habe Zucchetti so eingelegt, denke da passt das selbe Rezept. Und hey, die Kürbiskügeli sind so schön, so dekorativ. Merci. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, doch leider ist die Sicherheitsfrage von Nöten, bitte habt Verständnis, Piri