www.beby-piri.blogspot.ch

www.beby-piri.blogspot.ch
www.beby.ch

Sonntag, 4. Januar 2015

ein Ohr Hase gehäkelt

es ist wohl kein Rätsel mehr, was es aus diesem Material geben könnte...
 ..sogenannte Flausen (um häkelte Überraschungseier),
die mich vom lernen abhalten
 aber hübsch fotografiert...
erfreuen die Flausen meine Seele
und...
es sind schon die ersten Produkte für den 
alljährlichen
Herbstmarkt
im 
Oktober.
Auf ein neues Jahr
2015
herzlich Piri

Kommentare:

  1. Sali Barbara, boah, Du bist ja noch im Zeitplan. Jetzt Hasen, im März Kirschen, im Mai Birnen und dann im August Schneemänner. Super! Und wieso abhalten vom lernen, das gibt höchstens Honig im Kopf und wer weiss, Frau Piri kann ja gelegentlich noch einen Honigkopf häkeln;-) Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Aber Hallo liebes Beby
    Ich bin schwer beeindruckt. Jetzt schon an den Herbstmärt denken, meine Güte. Also die Häschen sind dir auf jeden Fall schon mal geglückt. Mal schaun, ob sie wirklich Ostern überleben werden.
    Hm, habe ich etwas verpasst ... lernen? ... Ist es wohl das, woran ich denke, sprich "Saluti ..." und so ;-)
    Ganz es liäbs Grüässli und en guete Wuchestart.
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Meine Güte, du arbeitest jetzt schon für den Herbstmarkt. Das ist zwar seit langem auch mein Vorsatz, aber umgesetzt habe ich ihn noch nicht.

    die Hasen sind prima, passen gut zu deinem sonstigen Sortiment und heben sich toll von der Masse an niedlichen Tierchen ab.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, doch leider ist die Sicherheitsfrage von Nöten, bitte habt Verständnis, Piri